Startseite
    Found in Web
    .-.Just Picz.-.
    .-~SongS~-.
    ~~~Gedichte~~~
    ...-Gefühle-...
    }~Gedanken~{
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 



http://myblog.de/brokencoldness

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
~~~Gedichte~~~

~~~Pain~~~

Like tears in my eyes,

blood on the knife.

One way to forget,

one way to suppress,

but is it right?

For some people it is,

not for me, not again,

not to suffer this Pain.

 

13.3.07 18:30


~~~Herz~~~

Geschrieben im Bus auf dem Nachhause Weg.

 

Ein gebrochenes Herz,

erfüllt voller Schmerz,

wissend es nie zu schließen,

das Blut immer herraus fließen,

wissend nie glücklich werden,

sich wünschen zu sterben.

 

17.10.06

13.3.07 18:30


~~~Am Strand~~~

Dies ist ab heute mein 2. Lieblingsgedicht, natührlich wie alle anderen selbst geschrieben.

Wer diesen Text versteht, der soll sich bitte bei mir melden, und mir den Inhalt erklären.

 

Sitze hier, an diesem Fenster,
sitze und sehe den warmen Strand,
Seh die Wellen, hin und her,
sich immer wieder entfehrnend vom Sand.

Sie löschen jede Spur.

Ich hör den Wind, so schön und rein,
Fühle die Kälte, will bei ihr sein.
Eingeschlossen hier, nie von der Stelle weichen,
wissend, nie diesen Strand zu erreichen.

 

17.10.06

13.3.07 18:30


~~~Sterben~~~

Mit Blut steht hier geschrieben,
ich werde dich immer lieben,
nie werde ich dich verlassen,
nie würde ich dich hassen.
Dich sehen, etwas so schönes,
dich lieben, etwas unbeschreibliches.
Aber zu wissen, dich nie zu erreichen,
zu wissen nie von deiner Seite zu weichen,
es tut weh, es schmerzt so sehr.
dich zu lieben, es schmerzt umso mehr.

Ich kann nicht, ich will nicht mehr leben
an nichts mehr glauben, an nichts streben,
einfach sterben, sofort, jetzt und hier,
denn die Schmerzen weichen nicht von mir.
Nur ein Wunsch soll in erfüllung gehen,
sterben, schlafen, mein Herz soll nur stehen.

Meine letzten Worte, mit Tränen im Gesicht,
ich sage nur, ich liebe dich.

 

17.10.06 

13.3.07 18:30


~~~Something Special~~~

Just to be with you,
something so beautiful,
something so unbelievabile,
something so wonderful.
But to know,
it never come true,
something so painful,
something what makes me crazy,
something I dont`t want to believe.
Just to see you,
something that hurts me so much,
to see you, I can't believe.
I love you so much,
but you don't care about it.
What could i do,
that my dreams could be true?
It's cold, very cold,
it hurts to be alone,
to know it would never come true,
to know all I wish will never come true.

 

17.10.06

13.3.07 18:30


~~~Dinge~~~

Es gibt Dinge auf dieser Welt,
die unbeschreiblich sind,
Dinge, die man braucht,
Dinge, die man liebt,
diese Dinge, sie tun weh,
es tut weh, diese Dinge nie zu bekommen.
Aber ohne sie, man ist so alleine,
es ist kalt, es tut weh.
Es gibt Momente, einfach nur weinen,
einfach weglaufen, in den tiefsten Wald,
in den größten Schatten,
einfach alleine, wie immer,
in Kälte, in Schatten,
zu schlafen, für immer,
alleine schlafend für immer,
nie wieder aufwachen,
keine Schmerzen haben.
Es ist der selbe Wunsch,
wie dich zu lieben.

 

17.10.06 

13.3.07 18:30


~~~Ein Moment~~~

Eine Minute kann wie ein Jahr sein,
eine Stunde, wie ein Leben.
Ein Moment lang, dachte ich zu leben,
ich wünschte mir, dass es nie endet,
doch war es nur diese Stunde.
Dich in den Armen halten,
deine Wärme spüren,
zu wissen, du bist da,
zu wissen, du bist bei mir,
nicht alleine zu sein,
es sollte nie enden.
Doch, mit einem einzigen "Geh",
war dieser Moment vorbei,
nun ist es nur eine Erinnerung,
eine schöne, aber vergangene.
Ich will diesen Moment niemals vergessen,
dich in den Armen halten,
etwas so wunderschönes,
niemals vergessen.
13.3.07 18:30


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung